MAISON OUEST, BERLIN – EIN HOCH AUF DEN GENUSS


Im Jahr 1785 erhebt Friedrich Schiller die Freude zum höchsten Gut. Diesem vollkommenen Glück aus Schönheit und Klasse möchte Maison Ouest ein Denkmal sein. Eine der besten Adressen der Stadt – dort, wo das Gute und Schöne schon immer seinen Wert hatte. Dieses Ensemble vereint klassische Tugenden mit avantgardistischer Architektur – Berliner Noblesse mit frankophiler Sinnlichkeit: Maison Ouest ist eine Ode an die Freude.

Weitere Informationen finden Sie auf der Maison Ouest Projektseite.

Juni 13, 2015