Herrschaftliches Anwesen – denkmalgeschützter Vierkanthof

47918 Tönisvorst, Sonstige zum Kauf

  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - TITELBILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD
  • Herrschaftliches Anwesen - denkmalgeschützter Vierkanthof - BILD

Objektdaten

  • Objekt ID
    1570
  • Objekttyp
  • Adresse
    47918 Tönisvorst
  • Wohnfläche ca.
    1.680 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    94.801 m²
  • Gesamtfläche ca.
    2.126 m²
  • Kellerfläche ca.
    96 m²
  • Zimmer
    36
  • Kaufpreis
    4.200.000,00 EUR
  • Käufer­provision
    Die Courtage in Höhe von 3,57 % auf den Kaufpreis inklusive 19% gesetzlicher MwSt. ist bei notariellem Vertragsabschluss fällig und vom Käufer an NRW Immobilien GmbH | Sotheby´s International Realty zu zahlen.

Ausstattung / Merkmale

  • Sonstiger Stellplatz

Energieausweis

nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Der Gelleshof ist eines der ältesten Güter der Region und repräsentiert einen typischen Rittersitz des Niederrheins. Das historische Backsteinensemble ist teilweise von einem Wassergraben umgeben, der früher mit Wasser gefüllt war. Der eigene kleine Wald ist vom Gut aus zugänglich.

Die erste bestätigte Erwähnung erfolgte bereits 1719 mit der Errichtung des Torhauses (Eingang) sowie des Wassergrabens. Weitere Gebäude in ihrer jetzigen Anordnung wurden im 19. Jahrhundert angelegt. Aufgrund ihrer Einzigartigkeit steht die Anlage unter Denkmalschutz.

Das Anwesen bietet eine beeindruckende Größe von ca. 94.801 m² und ist vollständig von Feldern und Wiesen umgeben. Landwirtschaftliche Güter mit umliegenden Feldern prägen die nähere Umgebung.

Die Zufahrt erfolgt über eine von Weiden gesäumte Privatstraße. Der großzügige Innenhof mit Kieselsteinen, eine schöne Buchsbaum-Rotunde und liebevolle Details, wie schmiedeeiserne Skulpturen und harmonisch angeordnete Pflanzungen, unterstreichen zusätzlich den herrschaftlichen Charakter.

In den letzten Jahren liebevoll und aufwendig renoviert, die letzte grundlegende Renovierung erfolgte im Jahr 2005, präsentiert sich das Anwesen in hervorragender Qualität.

Insgesamt werden ca. 1.680 m² Wohnfläche, nach genehmigter Umwidmung von Büro- oder Nutzflächen in Wohnflächen (insgesamt ca. 850 m²) zur Verfügung stehen. Von diesen 850 m², sind ca. 650 m² bereits für die Wohnnutzung vorbereitet und entsprechend ausgestattet.

Gegenüber dem Torhaus befindet sich im Hauptflügel der vom Eigentümer genutzte Bereich. Hier stehen ca. 382 m² hochwertigster und sehr geschmackvoller Wohnraum zu Verfügung, die viel Raum für repräsentatives Wohnen in verschiedenen Stilrichtungen bieten.

Das Erdgeschoss verfügt über einen großzügigen Wohn- und Essbereich mit Kamin, ein separates Wohnzimmer mit Kamin, eine sehr großzügige, komplett ausgestattete Küche mit Kochinsel, eine Gästetoilette und einen Hauswirtschaftsraum mit Einbauschrank. Teilweise verfügen die Hängeschränke in der Küche über elektrisch betriebene Türen.

Von der Küche aus erreichen Sie über eine Treppe die Galerie, ein Schlafzimmer und ein Badezimmer. Dieser Bereich hat den Charakter einer separaten Wohnung und ist nicht mit den weiteren Räumen im ersten Stock verbunden. Die übrigen Räume im ersten Stock sind über die historische Treppe im Eingangsbereich erreichbar. Das erste Obergeschoss verfügt hier über drei Schlafzimmer und ein sehr großzügiges Badezimmer in perfektem Design und Qualität.

Last but not least bietet die zweite Etage mit dem Hauptschlafzimmer, einem weiteren geschmackvollen Badezimmer mit separatem WC, auf 68 m² Luxusatmosphäre.

Die verwandten Materialien, wie Parkett im gesamten Wohnbereich, exklusive Natursteinböden im Entrée, der Küche und den Bädern, sehr exklusive Ausstattungen von Philippe Starck in allen Bädern und zwei offene Kamine, kreieren in Verbindung mit hohen Decken, teilweise mit Stuck, und großzügigen Räumen eine einzigartiges Wohnerlebnis.

Neben dem sehr geschmackvoll und hochwertig ausgestatteten Eigentümerbereich im Hauptflügel sind zukünftig weitere 8 Wohnungen, hiervon 3 vermietet, mit 1.298 m² vorhanden.

Die Stallungen können, wie ursprünglich geplant, als Garagen genutzt werden.

Aufgrund seiner vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, seiner Qualität und seiner Nähe zu Düsseldorf ist das Anwesen auf dem Immobilienmarkt in Nordrhein-Westfalen eine absolute Rarität.

Ausstattung

Wohnbereiche:

1. Herrenhaus (Eigentümer)
+ ca. 382 m² Wohnfläche + ca. 96 m² Keller
+ 1 Wohnbereich
+ 1 Ess- und Wohnbereich
+ 1 Küche mit Wohnbereich
+ 4 Schlafzimmer
+ 1 Schlafzimmer mit eigenem Bad
+ 1 Hauswirtschaftsraum
+ 2 weitere Bäder
+ 1 Gästetoilette
+ 1 Galerie

Ausstattung
+ Hohe Decken, teilweise mit Stuck
+ 2 offene Kamine
+ Hauswirtschaftsraum mit maßgeschneiderten Einbauschränken
+ Küche: Voll ausgestattete Einbauküche mit Elektrogeräten von Miele und Kochinsel
+ Böden: Parkett im gesamten Wohnbereich, Natursteinböden im Entrée, der Küche und den Badezimmern
+ Bäder: Alle Bäder mit sehr exklusiven Ausstattungen (z.B. Philippe Starck, Jacob Jensen)

2. Weitere Wohnungen
+ 8 weitere Wohnungen mit ca. 1.298 m² Wohnfläche
+ hiervon 3 Wohnungen (660 m²) vermietet, Monatswarmmiete € 5.520,00

3. Mieteinnahmen (Perspektive)
+ 6,00 € - 7,50 €/m² Wohnfläche (Kaltmiete)
+ Bis zu 460,00 € monatlich je Pferd bei 8 Stellplätzen

4. Zur Immobilie:
+ Vierkanthof
+ großer Innenhof mit Kiesbelag und Buchsrotunde
+ Denkmalschutz
+ Garten mit Parkcharakter
+ Privater Wald (ca. 4 Hektar)
+ Wiesen/Koppeln
+ Historischer Wallgraben
+ Weidenallee
+ Reitplatz
+ Einstellmöglichkeiten für bis zu 8 Pferde
+ Infrarottrocknung für Pferde

Sonstige Informationen

Die Berechnung der Wohnfläche erfolgte auf der Grundlage der Verordnung zur Berechnung der Wohnfläche (WoFIV).

Unsere Angebote und Informationen erfolgen gemäß den uns von Dritten erteilten Auskünften. Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, prüfen wir diese nicht und übernehmen keinerlei Haftung. Schadensersatzansprüche sind uns gegenüber mit Ausnahme von vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten ausgeschlossen.

Lage

Tönisvorst mit rund 29.000 Einwohnern wird auch als Apfelstadt am Niederrhein bezeichnet. Fast 400.000 Apfelbäume kleiden die Region im Frühjahr in ein weißes und rosafarbenes Kleid.

Tönisvorst ist rund 30 Kilometer von Düsseldorf entfernt und liegt zwischen Viersen (10 Kilometer) und Krefeld (15 Kilometer). Die Autobahnen A40, A44, A52, A57 und A6 sind nicht weit entfernt. Dank der Autobahn A44 sind Düsseldorf, Mönchengladbach und der Düsseldorfer Flughafen innerhalb von 25 bis 30 Minuten erreichbar. Krefeld, Venlo und Viersen sind ebenfalls schnell mit dem Auto erreichbar.

Die Stadt an der Schnittstelle zwischen Metropole und Countryside vereint die Vorteile beider Lebensformen. Die Stadt hat den Charme des Niederrheins bewahrt: Der historische Niederplatz, das historische Rathaus und eine Windmühle prägen den Charakter der Stadt. Traditionsreiche Geschäfte im Mix mit schicken Restaurants bieten viel Lebensqualität. Beide Stadtteile von Tönisvorst bieten jeden Donnerstag Märkte mit frischen landwirtschaftlichen Produkten an. Und das ist noch nicht alles: Erntefrisches Obst und Gemüse bis hin zu Fleischspezialitäten, zum Beispiel Wurst ohne Milcheiweiß, können direkt bei einigen Landwirten in der Umgebung gekauft werden.

Die Düsseldorfer Innenstadt verfügt über ein vielfältiges und hochwertiges Angebot (Shopping, Kultur, Restaurants) und rundet das Angebot ab. Die Königsallee, die Schadowstraße, die Altstadt, die Kunstmuseen K21 und Kunstpalast oder die Tonhalle sind schnell mit dem Auto erreichbar.

In Tönisvorst sind alle Arten von Schulen vorhanden, wie z.B. das Gymnasium in St. Tönis, das zu den besten in Nordrhein-Westfalen gehört. In drei Kilometern Entfernung befindet sich eine Haltestelle für das Bus-Shuttle zur International School on the Rhine (ISR, Neuss). Darüber hinaus sind die International School of Düsseldorf und das "Lycée francais" in Düsseldorf mit dem Auto in 30 Minuten erreichbar.

Fünf nah gelegene Golfplätze, herrliche Fahrradwege und viele Wander- und Reitmöglichkeiten bieten viele schöne Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten im Freien.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®